Natürlich Stadt! — Fotoausstellung beim Paritätischen Wohlfahrtsverband

Die Stadt und die Natur. Das Thema begleitet mich in meiner Fotografie schon seit Jahren. Es ist naheliegend, vertraut und gleichzeitig fremd. Es ist erholsam und doch aufregend und nicht berechenbar. Die Faszination teile ich mit Vielen. Auch mit der Gruppe ehrenamtlicher Fotografinnen und Fotografen des Paritätischen Wohlfahrtsverbands. Neben mir, Martin Thoma, sind das Frederic Brueckel, Kerstin Wüstenhöfer, Rais Khalilov, Gisela Schuster, Heike Sievers, Heide Schostek, Christiane Weidner, Ilse Bohn und Wolfram Klein. In der von Christiane Weidner organisierten Gemeinschaftsausstellung „Natürlich Stadt!“ ist von April bis November 2017 eine Auswahl unserer Fotografien zu sehen:

Zur Vernissage der Fotoausstellung  am

11. April um 17 Uhr
in den Räumen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Berlin
Brandenburgische Straße 80
10713 Berlin

möchte ich alle Interessierten herzlich einladen.

Wer sich die Fotografien zu einem anderen Zeitpunkt ansehen will, sollte vorher telefonisch unter der Nummer 030 86 00 10 einen Termin absprechen. Denn in den Räumen finden regelmäßig Seminare und Veranstaltungen statt, sodass sie nicht zu jeder Zeit frei zugänglich sind.

Spandauer Forst Juni 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.