Moabiter-Dichter-Lesung am 26.2.2015

Zwischen Alt-Moabit und Turmstraße liegt die kleinste Allee der Stadt, die Thusneldaalle. Dort steht die Kirche mit dem höchsten Kirchturm der Stadt, die Heilandskirche. In den Gemeinderäumen der Heilandskirche finden Sie das Café Thusnelda. Dort lesen die vielleicht smartesten Dichter der Stadt für das wahrscheinlich cleverste Publikum, nämlich die russisch-deutsche Literaturgruppe Moabiter Dichter, zu der auch ich gehöre, für Sie — wenn Sie kommen. Musikalische Stargäste sind Alexey Kochetkov (Violine) und Cristián Varas (Gitarre). Diese Veranstaltung der Superlativen, zu der ich hiermit herzlich einladen möchte, findet statt: nächsten Donnerstag, den 26. Februar um 17 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.